Wieso? Weshalb? Warum?

Da ich auch noch einen anderen Blog besitze, auf dem ich nicht über meine Essstörung schreibe, werde ich mich hier ausschließlich damit beschäftigen.

 Warum ich das tue?

Nunja, jeder hat das Bedürfnis sich anderen mitzuteilen, jedoch kann ich nicht zu meinen Freundinnen sagen

"Mir geht's heute nicht so gut, weil ich 600 gr zugenommen habe."

Deswegen tue ich dies hier.

Hier kann ich alles niederschreiben, was mich bewegt, ohne dass ich mich damit meinen Freunden anvertrauen muss.

Ich könnte genauso gut Tagebuch führen, tue dies jedoch bewusst nicht, weil ich mich hier auf diese Art und Weise mit anderen Betroffenen austauschen kann, auf Verständnis stoße und mich nicht "anders" fühlen muss.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,
Eure Marie <3

10.6.08 21:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi